• nullachtsechzehn.at bei :

rund um's leibliche Wohl

café nachbarin


Das Café Nachbarin ist ein Ort zum nachbarschaftlichen Begegnen und Wohlfühlen bei Kaffee, eigens gemischten Kräutertees und selbst gebackenem Kuchen. Gäste aller Generationen und jeder Herkunft sind bei uns willkommen.


Alt und neu


Das Café Nachbarin ist ein kleines Ecklokal mit großem Schaufenster. Es liegt im 18. Bezirk in Gersthof, dort wo sich Herbeckstraße und Alsegger Straße treffen. Hier haben wir mit möglichst geringen Mitteln ein Kaffeehaus eingerichtet, auf der Quadratmeterzahl eines durchschnittlichen Wohnzimmers. Dabei war uns besonders wichtig, möglichst viele gebrauchte Gegenstände zu verwenden, anstatt neue zu kaufen. Dinge die eine Geschichte erzählen können und denen das Café ein zweites Leben einhaucht. Zum Beispiel gehörte ein großer Teil unserer Küche Sebastians verstorbenen Großvater. Andere Teile sind mit uns quer durch Österreich gereist, um hier ihren Platz zu finden.


Die Nachbarin


Warum denn nun Nachbarin? Der Name hat mehrere Facetten: Einerseits sind wir vier Gründer im wahrsten Sinne des Wortes Nachbarn. Noch dazu liegt das Café in unserer direkten Nachbarschaft. Darüber hinaus möchten wir einen Raum schaffen, der Menschen einander näher bringt, die sonst unbekannt aneinander vorbeieilen. Es soll ein offener Raum werden, zum Rauskommen, Begegnen, Kennenlernen und Wohlfühlen. So als wäre man bei lieben Nachbarn zu Besuch.

 

Café Nachbarin
Ecke Herbeckstraße / Alsegger Straße
1180 Wien


Öffnungszeiten


Mi - Fr: 8 - 19 Uhr
Sa: 10 - 19 Uhr

Hier geht's zur facebookseite und hier zur website

Sie kennen dieses Unternehmen schon? Teilen Sie Ihre Erfahrungen doch bitte mit uns, schreiben Sie eine kurze Bewertung und vergeben Sie zwischen 1 und 5 Sternen. Hier geht's zum Bewertungsformular. Vielen Dank!

  • Ein Ort der Begegnung in der Nachbarschaft mit Köstlichkeiten und tollem Ambiente!! Da vergebe ich gerne 5 Sterne!

    Michael F.




  • © 2016 Mr Hotel. All Rights Reserved | Design by W3layouts