• nullachtsechzehn.at bei :

rund um's Schenken/h3>



NOB NOBS

Alles, außer gewöhnlich!


Sie sind eine Naschkatze, aber industrielle Massenware ist nichts für Sie?


Sie sind auf der Suche nach süßer Abwechslung? Dann sind Nobnobs genau das Richtige!


Nobnobs – das ist die Wiener Zuckerlmanufaktur von Stephan Putick. Zuckerl selbst herzustellen war seit jeher sein Traum – im Frühjahr 2013 erfüllte ihn sich der diplomierte Koch. „Ich habe mir meine Inspiration bei Reisen nach Neuseeland, Australien, USA, Schweiz, Liechtenstein geholt“, erzählt Putick. „Meine Erzeugnisse, die zum Großteil aus regionalen Produkten und atürlichen Inhaltsstoffen bestehen, spiegeln die Eindrücke wieder, die ich auf diesen Reisen gewann.&ldquo

Deshalb hat Nobnobs ausgefallene Kreationen wie Curry-Mango-Zuckerl oder Erdbeere-Rosa Pfeffer ebenso im Portfolio wie „gängigere“ Sorten a la Wiener Melange, Mate-Tee,grüner Apfel oder Kiwi. Putick: „Das Konzept funktioniert bei einem berühmten österreichischen Schokolade-Hersteller – warum nicht auch mit Zuckerl?“

Die Nachfrage nach Nobnobs ist groß – Tendenz stark steigend. „Im Moment produziere ich 20 Kilogramm Nobnobs pro Tag“, erzählt Putick. Vom Kochen der Zuckerlösung bis zum fertigen Produkt vergehen etwa drei Stunden. „Die beliebtesten Sorten sind Passionsfrucht, im Sommer Wassermelone und erfrischende Limette “, verrät Putick. Geht es in Richtung Herbst, herrscht größere Nachfrage nach Birne-Vanille-Zimt.

Der persönliche Kontakt zu seinen Kunden ist Putick ein Hauptanliegen. „Daher werde ich selbstverständlich auch in Zukunft an Design-Märkten in ganz Österreich, z.B. dem „Edelstoff- Markt“ in Wien, teilnehmen. Nobnobs, die es auf Wunsch als Sonderanfertigungen mit Initialen oder Logos gibt, kann man im eigenen online-Shop und ausgewählten Geschäften beziehen – Seit Oktober 2015 kann man ihm direkt bei der Produktion über die Schulter schauen. Sein Geschäftslokal ist in der Neubaugsse 80 im 7. Wiener Gemeindebezirk zu finden.

„Wer sich in seiner eigenen Küche das Chaos ersparen will, kann bei mir einen Zuckerl-Workshop belegen“, schmunzelt Putick. Gruppen ab fünf Personen bzw. Kinder ab 3 Jahren – unter Begleitung der Eltern – können so in die Welt der Zuckerl eintauchen.

„Was große Firmen in ihrer Werbung versprechen, lebe ich jeden Tag. Meine Leidenschaft fließt in jedes einzelne Zuckerl.“



Für Rückfragen kontaktieren Sie bitte


NOBNOBs Die Bonbon Manufaktur e.U.


Neubaugasse 80/16-19


1070 Wien


Tel.: +43 (0)676 922 78 71


Di – Fr 11 – 19 Uhr

Sa 11 – 18 Uhr


www.nobnobs.at

Sie kennen dieses Unternehmen schon? Teilen Sie Ihre Erfahrungen doch bitte mit uns, schreiben Sie eine kurze Bewertung und vergeben Sie zwischen 1 und 5 Sternen. Hier geht's zum Bewertungsformular. Vielen Dank!

  • Diese selbstgemachten Zuckerl muss man einfach probieren - ich habe es gemacht und mir schmeckt nicht nur das Produkt, ich finde auch die Idee sehr originell und einfallsreich. Daher vergebe ich 5 Sterne!

    Michael F.




  • © 2016 Mr Hotel. All Rights Reserved | Design by W3layouts